Kasachstan GOST K Zertifikat

Kasachstan GOST K Zertifikat auf Russisch. Antragsteller: EMCC GROUP Ltd.
Kasachstan GOST K Zertifikat auf Russisch. Antragsteller: EMCC GROUP Ltd.
EAC Zertifikat über die Konformität von Kabeln mit Kupferdrähten, GOST 24334-80, p.3

Was ist GOST K Zertifikat?

Das Konformitätszertifikat der Republik Kasachstan (GOST K) bestätigt, dass das Produkt den technischen Anforderungen der nationalen Sicherheit- und Qualitätsanforderungen entspricht.

Die Liste der Waren, die unter einer obligatorischen Qualitätszertifizierung unterliegen sind im Regierungsdekret der Republik Kasachstan Nr. 367 vom 20.04.2005 aufgeführt. Wenn das Produkt in der obigen Verordnung aufgeführt aber nicht in den technischen Regelwerken der Zollunion (EAWU), ist für den Import und Verkauf der Waren in Kasachstan ein GOST K Zertifikat zwingend erforderlich. Wenn das Produkt keiner obligatorischen Zertifizierung unterliegt, kann der Importeur ein freiwilliges GOST K Zertifikat erstellen lassen.

Wie erhalte ich ein GOST K Zertifikat?

Um ein GOST K Zertifikat zu erhalten, muss der Antragsteller die folgenden Dokumente vorlegen:

  • Technische Produktbeschreibung, Bedienungsanleitung
  • Firmenunterlagen
  • Versanddokumente (falls das Zertifikat für eine Warencharge ausgestellt wird): Rechnung, Liefervertrag
  • Produkttestberichte, falls vorhanden ISO-Zertifikate

Je nach Zertifizierungsschema kann es erforderlich sein, Produktmuster zu testen oder eine Produktionsaudit durchzuführen.

Sowohl der Hersteller als auch der Importeur in Kasachstan können als Antragsteller auftreten. In bestimmten Fällen können die Zertifizierung von anderen Ländern in Kasachstan anerkannt werden.

Gültigkeitsdauer eines GOST K Zertifikats

Die Gültigkeitsdauer von GOST K hängt vom Zertifizierungsschema ab. Das Zertifikat für eine Warencharge ist von 6 Monaten bis 1 Jahr gültig. Ein Zertifikat für eine Reihe von Waren wird für 1-2 Jahre ausgestellt, sofern Produktionaudits und Produktprüfungen durchgeführt wurden, oder für 3 Jahre, wenn der Antragsteller die Zertifizierung nach dem Qualitätsmanagementsystem ISO 9001 erhalten hat.

Menü